Bücher & Co. - Ganz einfach online bestellen


Die Stiftung Mecklenburg

Seit 45 Jahren aktiv für das mecklenburgische Kulturerbe.

20,00 

Kategorie:

Beschreibung

Autor: Reno Stutz – im Auftrag der Stiftung Mecklenburg

Die Errichtung der Stiftung Mecklenburg am 1. Juni 1973 war ein Ergebnis der deutschen Teilung infolge des Zweiten Weltkriegs. In dieser Stiftung engagierten sich Menschen, die ihre Heimat aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen hatten und denen die scharf bewachte innerdeutsche Grenze eine Rückkehr versperrte. Ihr Ziel war es, mecklenburgisches Kulturerbe zu sammeln, es für die Gegenwart und Zukunft zu bewahren. In den inzwischen 45 Jahren Stiftungsarbeit, denen sich das Buch widmet, blieb dieses Ziel stets der wesentliche Kern. Im heutigen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bedeutet das, Menschen in ihrer mecklenburgischen Identität zu stärken, ihnen Zugänge zu ihrer Geburts- oder Wahlheimat zu erschließen.

 

Gestaltung: Marco Pahl, Rostock
Druck: Druckerei Weidner, Rostock

192 Seiten

Hardcover