Bücher & Co. - Ganz einfach online bestellen


Kaufhaus Karseboom

Die Geschichte einer jüdischen Familie / Falk Bersch

20,00 

Kategorie:

Beschreibung

Die Geschichte einer jüdischen Familie

Autor: Falk Bersch

 

Schriftenreihe der Stiftung Mecklenburg, Wissenschaftliche Beiträge, Band VIII

 

Die Geschichte des Wismarer Kaufhauses und der jüdischen Familie Karseboom ist Thema dieses Buches.
Einen kleinen Handelsbetrieb, den er 1902 übernahm, entwickelte Adolf Karseboom zum florierenden Kaufhaus.
Der durch ihn geschaffene Betrieb überstand den Ersten Weltkrieg und die Weltwirtschaftskrise, obwohl insbesondere Karstadt vor Ort für erhebliche Konkurrenz sorgte.
Erst der gnadenlose Antisemitimus ab 1933 zwang Karsebooms Sohn Friedrich 1935 zur Geschäftsaufgabe.

 

Das Buch entstand mit Förderung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern sowie die Hansestadt Wismar.

 

200 Seiten, gebunden, zahlreiche Abbildungen

Verlag: callidus. Verlag wissenschaftlicher Publikationen, Wismar 2021

Druck und Bindung: Stückle-Druck, Ettenheim

ISBN: 978-3-940677-06-8