Wie Frauen lebten und litten

17.10.2017: Scheuersand und Schnürkorsett – wie Frauen lebten und litten
19.00 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus, Gartensalon: Lesung im Rahmen der Schweriner Literaturtage
 
Einmal so leben wie vor hundert Jahren!
Die Autorin Sandra Lembke recherchierte in nationalen und internationalen Archiven. Sie folgte den Lehren der Doktoren und den Ratschlägen der Frauen jener Tage. 
Ihre Erfahrungen, unterhaltsam verknüpft mit der Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts, veröffentlichte sie im Steffen-Verlag unter dem Titel „Scheuersand und Schnürkorsett“ als ihr drittes Buch. 
Eintritt  Tageskasse 10 € / Vorverkauf 8 € (im Schleswig-Holstein- Haus).
 
Foto: Privat. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin